Archiv

Archiv für Juni, 2008

42.000 Inspektion

30. Juni 2008 Kommentare ausgeschaltet
42.000 Inspektion

was kostet denn bei euch eine 40.000er inspektion fuer die r1200gs?

haendler w aus g bei m ruft 550.- steine auf, das ist ja schliesslich die grosse und bremsfluessigkeit und so … jajaaaa das muss so sein.

haendler m aus n bei m will laut telefonischer auskunft 380.- haben. dss klingt doch prima, dass der poly v riemen nicht dabei ist, war mir schon klar, jedoch mit 17.- und 2 aw fuer einbau nicht so tragisch.

da ich (angekuendigterweise) mein oel immer selber mitbringe, was teils dem geiz (50.- will bmw, 25.- zahl ich) geschuldet ist, zum anderen dass ich auf mineralisches oel schwoere, so ein boxer ist naeher am trecker als am duesenjet, rechne ich also mit preissenkung um etwa 50.- euren.

heute morgen die kuh hingefahren, musste mich nochmal umziehen, da es in stroemen regnete und die rallye jacke sofort durch war, und als leihmopped sowas unspektakulaeres wie eine r1200r bekommen und ins buero gefahren.

um 16:00h konnte ich sie wieder in empfang nehmen und bei der rechnung wars mir dann kurz flau. sturzbuegel ab- und anbau kosten extra und die leihmaschine wurde auch in rechnung gestellt. beides nun nicht wirklich viel (knapp 40.- zusammen), mein vertrauen ist jedoch nachhaltig gestoert zu meinem freundlichen.

da ich trotzdem „nur“ 419.- euro berappen musste und damit im vergleich zu einem anderen ortsansaessigen haendler noch sparte bin ich nicht ganz ungnaedig. aergern tuts mich aber doch.

reifen sei hinten faellig .. bremsscheibe ist am mindestmass. klasse, wieder muss ich mich ueber das depperte integral abs aergern. ob man will oder nicht, es verschleisst kloetze hinten und nun noch ne scheibe. die angebotene bmw scheibe fuer 210.- euro habe ich dann doch dankend abgelehnt. bei louise werden fuer lucas scheiben 113.- verlangt. die wird also mitte der woche verbaut.
kloetze kamen ja eben frische rein, die werden den wechsel wohl ueberleben muessen.

und langsam aber sicher muss ich bei tom mal die anakee 2 bestellen, lange gehts nicht mehr mit dem tkc80.

Endurotraining…

25. Juni 2008 Kommentare ausgeschaltet
Endurotraining...

hatte ich leider nicht, war aber als Zaungast in praller Sonne bei gefuehlten 50° hinter Ebersberg bei einem Enduro Einsteigertraining. Insgesamt wirklich lustig und ich denke irgendwann raff ich mich auch mal dazu auf. Freundlicherweise durfte ich auf der Strecke auch mal meine GS ausfuehren. Danke Alois.

🙂

KategorienAllgemein, R12GS

zûmo 400

24. Juni 2008 Kommentare ausgeschaltet
zûmo 400

349.- Euro ruft Touratech anlaesslich des Travel Events dafuer auf.
D-A-CH und CZ sind auf dem internen 512 MB Speicher, in der Version NT 9 aber nicht ganz up-to-date. Also macht man sich daran bei Garmin eine Geraeteregistrierung vorzunehmen und ein Update zu versuchen. Das klappt sogar so hervorragend, dass man anschliessend eine NT 2008 Vollversion hat. Diese 1.35 GB Daten parke ich auf eine 2 GB SD Karte und dazu noch ein paar MP3.

Mit der abschliessbaren Touratech Halterung und Ram Mount und dem NT 2008 Update fuer 349.- Euro ein sehr feine Sache.

Noch flugs nach Anleitung aus dem naviboard die miese Uebersetzung des zûmo korrigiert und schon laesst es sich prima damit rumfahren. OK, ich habe noch ein 278er und damit eigentlich keinen echten Bedarf. Aber bei so einem Angebot 🙂

KategorienAllgemein

statt Armreif …

24. Juni 2008 Kommentare ausgeschaltet
statt Armreif ...

… wollte ich eh schon ewig haben.

KategorienAllgemein

Hahntennjoch, Namloser Tal …

22. Juni 2008 Kommentare ausgeschaltet
Hahntennjoch, Namloser Tal ...

… Oetztal, Kuehtaisattel, Ochsengarten, Zirler Berg, Kesselberg… und immer die grosse Erleichterung wenn man auf dem Pass ist, endlich kuehle Luft, leichter Wind .. dann runter ins Tal, 30° und ne Fahrt wie gegen einen laufenden Foen. Aber war schon sehr schick so als spontane 430 km Tour an einem Sonntag.

KategorienAllgemein, R12GS, Touren

Leckage …

10. Juni 2008 Kommentare ausgeschaltet
Leckage ...

… machmal ist es wie verhext. man stellt fest, das am kardan ein leichter oelfilm ist, helles, schmieriges etwas, das vom ring am endantrieb zu kommen scheint.

also ab zum haendler und tauschen lassen. ich bin grad wieder im buero da fabuliert der kollege was von „die haetten es ja sauber machen koennen“.

was seh ich, nun trieft es erst richtig raus. also wieder hin (25 km einfach) und wieder einen neuen simmerring einsetzen.

klasse show.

Kradblog

9. Juni 2008 Kommentare ausgeschaltet

ist ja nicht so, als wenn es nicht sowieso schon zu viele Blogs gaeb.

KategorienAllgemein, R12GS