Archiv

Archiv für Februar, 2010

Zumo660, es wird nicht besser…

25. Februar 2010 Keine Kommentare

mittlerweile verzichte ich schon darauf, den zumo660 mitzunehmen, die Kartendarstellung ist so dermassen unbrauchbar, da kann man auch gleich den Kasten daheim lassen.

Massstab Fehlanzeige, kleinere Ortschaften, kann man mit viel Phantasie erahnen aber keine Beschriftung dazu einblenden. Was nuetzt es mir, wenn ich von A ueber B nach C will aber B nicht sehen kann. Statt wie beim 278 eine vernuenftige Darstellung zu haben, sehe ich hier ein Gewirr von Strassen, die vermutlich an ihrem Kreuzungspunkt  eine Ortschaft haben, vielleicht aber auch nicht.

Heute wollte ich nach einer Beschreibung fahren. „Fahr einfach nach A-dorf, dann nach B-dorf halten, ueber C-dorf weiter aber nach D-dorf abbiegen Richtung E-dorf. Alles klar,  mit dem 278 einfach die Karte auf einen passablen Massstab bringen, losfahren und ab und an orientieren.  Beim zumo MUSS ich routen lassen, da ich sonst die Karte fuer nichts nutzen kann. Irgendwie sehr unbefriedigend. Neben einer Massstabsanzeige, die ja in der 3.60 wohl kommen soll, waere eine Detaildarstellung schon mehr als notwendig. Ich seh das Ding schon in der elektrobucht stehen.

Yamaha Superténéré 2010…

24. Februar 2010 1 Kommentar
Yamaha Superténéré 2010...

Heute abend um 20:00h war es soweit, Yamaha praesentiert die neue 2010er Supertenere. Was soll man sagen .. eigentlich ein sehr geiles Teil. Maechtig, wuchtig, kantig. Aber dann doch nur eine Kopie1 eines weltbekannten und sehr gut verkauften Modells aus deutscher Produktion. Ich befuerchte, knapp 14.000 EUR werde ich nicht investieren. Dann doch lieber die kleine Schwester2  anbaggern. Nicht, dass mir die Taeterae nicht gefallen wuerde aber so ein Schiff habe ich schon. Vorbei der Traum von einem 210 kg 2 Zylinder mit 100 PS und Allroundtalent. Es ist ein Kampfross geworden, welches in der gleichen Klasse antritt3 wie eine R1200GS von BMW.

  • XT1200Z Super Ténéré ABS
  • 110PS bei 7250 Umin
  • 114 Nm bei 6000 Umin
  • 1199 ccm 2 Zylinder mit Doppelzuendung
  • DOHC
  • 6 Gang Getriebe
  • ABS
  • Traktionskontrolle
  • Kardanantrieb
  • 23 Liter Tank
  • hoehenverstellbarer Fahrersitz
  • Hauptstaender
  • Alukoffersystem *
  • Nebelscheinwerfer *
  • Scheinwerferschutz *
  • 260 kg fahrfertig, vollgetankt

* Im Paket der First Edition enthalten

Alle Bilder von Yamaha Motor Deutschland GmbH
  1. inkl. der Sitzmoebel []
  2. XT660 Tenere []
  3. preislich, wie auch von den anderen Daten []
KategorienMotorrad

externe Speicherlösung…

22. Februar 2010 1 Kommentar
externe Speicherlösung...

nachdem ich in meinem Laptop1 die 200 GB HDD mit 4000 Umin gegen eine 250 GB mit 5.400 Umin tauschte, habe ich die 200er Platte in den Schreibtisch gelegt. Da lag sie nun, fast 1 Jahr, ungenutzt. Ein Schnaeppchen verhalf der Platte nun zu neuem Leben. Ein externes Festplattengehaeuse fuer SATA Platten mit 2.5″ und einem an das Gehaeuse angebrachten USB Stecker2. Einbau ohne Werkzeug, einfach entriegeln, Platte rein, Deckel zu, Stecker ausklappen und los gehts. 7.90 EUR wurden aufgerufen, zuzueglich Versand. Der UVP lag bei 19.90 EUR, welches auch der Grund war, bis dato keines gekauft zu haben, fuer 20 EUR mehr gibts komplette externe Platten. Mit dabei eine kleine CD3 mit einer Backupsoftware. Nur ist diese nicht dazu zu bewegen woanders als auf die Platte in dem Gehaeuse zu kopieren. Wie die das anstellen, ich weiss es nicht, ich weiss nur, sowas will ich nicht. Denn damit kann das mitgelieferte Programm auch nicht auf ein Truecrypt Volume speichern4. Also weiter suchen nach einem guten, guenstigen Backupprogramm.

  1. um ein klein wenig mehr Performance zu erhalten []
  2. einklappbar und ein Y-Kabel ist auch dabei []
  3. wirklich klein []
  4. hab ich eben ausprobiert []
KategorienComputer

Natriumchlorid…

19. Februar 2010 Keine Kommentare
Natriumchlorid...

ist fuer den Menschen1 ueberlebenswichtig. Weniger gesund ist es fuer die Eisenkuh. Meine gestrige kurze Exkursion zu TUEV und Reifenwechsel fuehrte meinen Weg darob zur Tankstelle meines Vertrauens2, um die Salzkruste3 zu entfernen. Obwohl man kaum Salz erkennen konnte, es hat noch nicht lange genug getaut und/oder geregnet, um die Salzreste von der Strasse zu spuelen, ist es ratsam kraeftig und reichlich mit klarem Wasser4 die Karre zu saeubern. Streusalz hat die ungemein laestige Eigenschaft Alu- und Magnesiumteile an der BMW anzufressen. Zum einen der lausigen Qualitaet und zum anderen der Faulheit mancher Fahrer geschuldet. Damit dies aber eben nicht passieren mag, habe ich geputzt5. Nun steht die GS also wieder ein paar Tage in der Halle, bis ich meine Spaetschichtwoche beendet habe und es hoffentlich nicht mehr geschneit hat.Und irgendwann muss ich auch mal den bluehenden Stirndeckel behandeln6.

  1. und auch alle anderen Lebewesen []
  2. Sprit heute 8 Cent teurer []
  3. die eigentlich keine war []
  4. richtig dreckig war es ja nicht []
  5. mach ich ja eh gern []
  6. welcher bis auf gestern und heute noch NIE Salz gesehen hat. Und trotzdem ist er im Arsch []
KategorienMotorrad, R12GS

TÜV bis 2012…

18. Februar 2010 2 Kommentare
TÜV bis 2012...

was mir am TUEV gut gefaellt, der Pruefingenieur scheint weniger pingelig als bei anderen Pruefstellen. Nicht, dass irgendetwas an dem Krad jetzt zu bemaengeln waere, man sieht genau hin, versucht aber nicht mit Gewalt was zu finden. Einzig die gelbe Warnleuchte irritierte den Pruefer. Ich versicherte ihm1, es ist nur die Restreichweitenanzeige. Diesen Umstand habe ich dann auch bei der naechsten Tanke fuer 22.40 EUR2 behoben. Nun habe ich also wieder Ruhe vor der HU/AU bis Februar 2012. Hoffentlich liegt da weniger Schnee. Dass ich beim TUEV keine Probleme hatte, liegt auch ein stueckweit an Premio Reifenservice3. Ohne Termin4 und kurz vor Feierabend ist man mir behilflich meine runtergefahrenen Metzeler Tourance EXP gegen einen Satz mitgebrachte5 TKC 80 zu tauschen. Inklusive Wuchten und Montage und allem drum und dran sind das 30.- EUR. Faire Sache und so konnte ich besten Gewissens zur Hauptuntersuchung vorstellig werden. Der EXP hielt damit ziemlich genau 10.000 km. Nicht wirklich eine Meisterleistung aber er hat sich bewaehrt. Sobald die Heidenau K60 wieder lieferbar sind6, werden die TKC80 gegen K60 getauscht. Soll ja ein Wunderreifen sein, der Heidenau.

  1. und das stimmt ja auch []
  2. knapp 17 Liter []
  3. mein Favorit []
  4. wie beim TUEV auch []
  5. und noch recht gute []
  6. der Hintere ist nicht verfuegbar []
KategorienMotorrad, R12GS

zumo 660 im Livebetrieb…

18. Februar 2010 Keine Kommentare
zumo 660 im Livebetrieb...

Nachdem mein Halter mit der richtigen Schluesselnummer von TT geliefert wurde, kann ich nun also alles fertig verkabeln und auch gleich damit fahren. Heute standen ja Reifenwechsel und TUEV an, so dass das zumo660 auch mal durch die Stadt lotsen konnte. Es mag an meiner langjaehrigen innigen Beziehung zum 278 liegen, ich werde auf dem Mopped mit dem zumo nicht recht warm. Die „Art“ der Anzeige, keinen Massstab, wenige bis keine Strassennamen, egal wie weit man reinzoomt, Track wird ausgeblendet wenn man die Karte verschiebt. Lauter Kleinigkeiten, die das GPSMap 278 um einiges besser kann. Aber es ist vermutlich Jammern auf hohem Niveau. Erstmal fahren und dann sehen wir weiter. Der Halter ist nun so platziert, dass ich die Instrumente gut sehen kann, nur beim Drehzahlmesser fehlen die Zahlen 1-3 ein wenig. Damit kann ich gut leben. Wichtig ist nur, dass der Schluessel reinpasst ohne etwas zu zerkratzen, das zumo auch im Stehen noch abzulesen ist und die Verkabelung nirgends scheuert. All das ist gegeben, also will ich zufrieden sein. Zufrieden bin ich vor allem, weil ich heute endlich wieder Kradfahren konnte und ich gleich noch Schnitzel essen gehe. Achja, der Mudsling Spritzschutz hat sich heute schon bewaehrt. Kaum Sauerei am Federbein angekommen. So mag ich das.

Left4Dead 2 vs. G2play.net…

15. Februar 2010 Keine Kommentare
Left4Dead 2 vs. G2play.net...

Diese Woche kostet Left4Dead 2 bei G2play.net „nur“ 19.99 EUR. Also hat $Kollege beschlossen, wir muessen das spielen. Ich selber bin ja mit Leidenschaft bei L4D dabei und der zweite Teil soll ja noch spannender und spassiger sein. Aus lauter Angst vor Datenmissbrauch, hat er zwar brav mit seinem PayPal Account bezahlt, die angegebenen Userdaten waren allerdings Unsinn1. Prompt kommt eine Mail, er moege doch eine Ausweiskopie per Mail senden. Frustriert bricht er den Kauf ab, fordert seine PayPal Zahlung zurueck von G2Play und kommt brummelig angelatscht2.

Also gut, ich habe ja L4D damals auch bei G2Play gekauft, lief alles wie am Schnuerchen, bestelle ich eben die beiden Keys. Die Unkenrufe, das seien alles geklaute Keys, man wuerde bei Steam gesperrt, etc, entpuppten sich als Panikmache. Bis dato spiele ich noch voellig ohne Probleme L4D ueber Steam.

Aber grosse Ueberraschung, man will eine Ausweiskopie. Ich schreibe zurueck, ich haette schon mal gekauft und man moege das als Referenz nehmen. Nix, Ausweis scannen oder fotografieren. Also gut, Handycam und *klick*.

Photo is too blurry, can you please send a better quality? – *grrrr* ok, Fuehrerschein auf den MufoScaKo3 gelegt und erneut gesendet. Mal sehen ob das nun reicht. Die Bestellung hat den Status „Queued“ und das Bemerkungsfeld sagt „ID Card„.

[UPDATE 18:40h] Nein, es reicht nicht, einen gescannten Fuehrerschein zu schicken, denn unser Scanner macht das nur in schwarzweiss. Ich soll das Ding in Farbe senden. Soll ich einen Satz Buntstifte schicken, das die Pfeifenheinis sich das selber ausmalen koennen? Ok, ich hab $Kollegen versprochen, ich bestell die Keys, also auch noch ein schoenes Photo vom Fuehrerschein an die Kasper. Dafuer, dass beim ersten Mal alles reibungslos funktionierte, schwaechelt das Prozedere nun ganz gewaltig. Wer ueberlegt seinen Key dort zu kaufen, sollte sich das schon zweimal ueberlegen. Ich kaufe in dem Shop nichts mehr.

[UPDATE 23:30h] Die Keys sind beide da4. Einen gleich an $Kollege per Mail und meinen bei Steam eingegeben. Download von L4D2 laeuft, dauert bei DSL 2000 satte 3.5 h aber danach konnte gespielt werden. Dead Center auf Normal gezockt und viel Spass gehabt.

  1. bis auf die Mailadresse []
  2. Geld kam nach 1h wieder auf seinem PayPal Account an []
  3. Multifunktionsscanner-Kopierer []
  4. um 19:00h []