Archiv

Archiv für April, 2012

Die ist ja sooooo scheisse…

26. April 2012 Keine Kommentare
Die ist ja sooooo scheisse...

liest man in so manchem Fachforum um die elektronische Zigarette, sie fliegt einem um die Ohren, ballert mit 5 Volt wenn nur 3 V eingestellt sind und ueberhaupt ist alles Mist.

Der Reihe nach. Es gibt wohl die ein oder andere Tube, die nach wenigen Stunden schon defekt war. Daraufhin wurde von „durchgeschmort“ und „abgeraucht“ berichtet. Flugs setzten sich ein paar Forenuser hin und haben die LavaTube 1.5 mit dem Volmeter betrachtet. Sofort berichtete der erste, er habe nachweislich bei eingestellten 3 Volt satte 5.02 V gemessen, ein anderer misst immer ueber 4.7 Volt und alle sind sich einig, das Ding ist Schrott.

ABB Metrawatt MetraHit16S ist schnell besorgt. Nun also mal nachmessen. Dank des Genisis LV Selbstwickelverdampfers kann man wunderbar an den beiden Schrauben zwischen den Wicklungen messen, was denn wirklich ankommt. Eingestellt 3V, gemessen 3,1V. Eingestellt 4V, gemessen 4.05V. Sogar der Widerstand, von der Tube gemessen und das was der Metrawatt anzeigt, stimmt bis auf ein paar Nachkommastellen ueberein.

Wo liegt also diese massive Abweichung? Ich sehe mir ein paar der Videos an, die zu Beweiszwecken in YouTube bereitgestellt wurden und muss feststellen, alle messen ohne Verdampfer. Also nachgemacht und nachgemessen. Tatsache, die 1.5er Version der LavaTube wirft volle Leistung aus dem 510er Anschluss. Naja, warum auch nicht, haengt ja kein Verbraucher dran. Ich bestreite ja nicht, dass der Unterschied zwischen Messung an 1.0 und 1.5er Version der LavaTube markant ist, erklaert sich aber vermutlich ueber die verbaute Elektronik, die ich nun nicht rausrupfen werde. Soweit geht die Neugier nun nicht.

Weiteres neues Spielzeug, der Selbstwickelverdampfer Genisis1 LV von inTaste.de2. Mit einem kleinen Tank3 und ESS Mesh statt Glasfaserdocht und 0.20er Kanthaldraht eroeffnen sich voellig neue Geschmackswelten. Leichter Zug wie an einer Biansi Imist Revision und selbst zu bestimmenden Widerstand, bringt es Dampf und Geschmack wie kaum ein anderer Verdampfer. Lediglich der CE4+ Clearomizer schmaucht aehnlich.

Zurueck zur LavaTube. Ja, ohne Verdampfer kommt weit mehr am 510er Anschluss an, als erwartet4 aber mit Verdampfer5, kommt eben das an, was eingestellt ist. Ergo: es mag ein paar defekte Geraete geben, die einfach durchbrennen oder sonstwie verrecken, von einem generellem Problem kann man nicht sprechen wuerde ich sagen. Wird interessant, wenn die VMax von Smoktech verfuegbar ist, da gibt es ja aehnliche Geruechte, vor allem weil diejenigen, die ihn bereits haben von unglaublichem Dampf berichten. Bei 3V schon mehr als bei einer ProVari mit 4V. Da ist was faul, denn Physik ist Physik ist Physik und 3 V sind 3V sind 3V. Egal welcher Akkutraeger, es sind immer 3V. Es sei denn die 3V sind in Wirklichkeit viel mehr. Dann, ja dann haette man ein Problem mit Kokelei und Lebensdauer.

  1. kein Schreibfehler []
  2. eigentlich ja electrac-pipes.com []
  3. Glasflaeschchen []
  4. solange man nicht auf die Elektronik schaut []
  5. und nur so kann man ihn ja betreiben []
KategorienAllgemein

PipeBomb 1.5…

23. April 2012 Keine Kommentare
PipeBomb 1.5...

der freundliche TNT Fahrer hat eben die neue LavaTube 1.5 hier abgeliefert. Nach einer 4 woechigen Wartezeit auf das PreSale Angebot fuer 35.- EUR pro Stueck beim Spanier1, halte ich nun eine silberne und eine schwarze Tube in der neuen Version in Haenden.

Auffaelligster Unterschied: keiner.

Jedoch im Detail hat sich ein klein wenig getan. Die 1.5 kann2 den Widerstand des Verdampfers anzeigen3 und schickt sich an, dem DCT Carto4 1.6 Ohm zu bescheinigen und dem mitgelieferten5 Hochleistungsverdampfer satte 2.9 Ohm. Das deckt sich sowohl mit den Herstellerangaben, als auch mit der Erfahrung. Der DCT Carto mit 5V befeuert ist schon ein Erlebnis, kokelig ist untertrieben.

Die Tasten sind nun alle schwarz, der ON/OFF Schalter damit nicht mehr rot. Die LCD Anzeige hat auf der rechten Seite noch ein kleines Akkuladezustandssymbol, wie sie frueher bei Handies verwendet wurde.

Leider hat die schwarze Tube einen kleinen Defekt, der Plastikkranz am Akkudeckel hat einen Riss von der Seite bis zum Mittelloch6.

Und damit der Tag noch eine Kroenung erhaelt, wurde der NRW Gesundheitsministerin Barbara Steffens ein Einlauf vom OVG NRW7 verpasst, es wurde fuer rechtswidrig erklaert, dass vor den E-Zigaretten gewarnt wurde8. Endlich mal eine unanfechtbare und richtige Entscheidung, es wurde mal Zeit das dieser Homoeopathiebefuerworterin ein Maulkorb verpasst wurde.

  1. spaincigar.es []
  2. wie die ProVari []
  3. sieht aus wie ein A, soll aber ein R sein, fuer Resistance []
  4. laut Hersteller 1.5 Ohm +-0.1 []
  5. bei der originalen LT []
  6. damit ein kurzgeschlossener Akku ausgasen kann und das Ding nicht zur Rohrbombe wird []
  7. Aktenzeichen 13 B 127/12 []
  8. und wird []
KategorienDampfmaschine

Was schleppst denn Du da alles rum?…

22. April 2012 3 Kommentare
Was schleppst denn Du da alles rum?...

einfach nur dampfen ist nicht. Am Anfang dachte ich noch, so ein einfaches eGo-T Set sei nach dem Fehlkauf der eGo Watterverdampfer, das richtige Equipment und nun ist alles gut. Weit gefehlt, ich finde andauernd neue, interessante Geraete und Zubehoer. Von dem Arsenal an Liquids brauche ich da gar nicht anfangen. Im ERF1 kam nun die Frage auf „mit welcher Ausruestung verlaesst Du das Haus?“ und ich stelle mit Erleichterung fest, meine Alltagsausruestung ist absolut im Rahmen. Natuerlich darf ich nicht dem Kaufwahn verfallen, nachdem ich beim letzten Dampf-Brunch Philgood traf und dessen GoldenGreek nebst Odysseus probierte oder gar die Orion von NoSmoker, die ich vor 2 Tagen testete.

1 x Lavatube mit 3.5 ml DCT + 6 ml DCT
1 x eGo 1100 mAh Akku mit CE3+ Clearomizer
2 x Liquid2
1 x 18650er Ersatzakku3
1 x Spritze mit stumpfer Nadel4
4 x Cartos und Clearos, Driptips und Bueroklammer

Das alles in einer extrem schwulen Tasche5, die wenigstens von 22.- auf 7.- EUR reduziert war. Ein Notfallset6 in der eGo Tasche mit 1 x 1100 mAh eGo Akku, 3.5 ml DCT, Ersatzcartos, Liquids und Clearos. Und wenn in ein paar Tagen die bestellten LavaTube 1.57 hier eintreffen, kann ich morgens aus mehreren Sets das richtige fuer den Tag waehlen, je nachdem welche Tube und welcher Carto, mit welchem Liquid mir gerade zusagt.

  1. e-rauchen-forum []
  2. momentan Erdbeer-Menthol und Cassis []
  3. fuer die Lavatube []
  4. zum befuellen der Tanks []
  5. BMW Motorrad Schminktaeschchen []
  6. keine Ahnung welcher Art dieser Notfall sein sollte []
  7. mit Ohmmessung und Gedoens []