Archiv

Archiv für August, 2016

Land unter…

16. August 2016 Keine Kommentare
Land unter...

Zweimal in Folge und auch in Folge der massiven Niederschläge, durfte ich den Duster nun trocken legen. Im Fahrerseitig hinten befindlichen Fußraum, also im Fond stand etwa 3cm hoch H2O in Bergquellqualitaet.

Beim ersten Mal duenkte mir noch, ein Fenster sei eventuell nicht ordentlich geschlossen gewesen, beim zweiten Mal jedoch schied jegliche Fehlbedienung aus. Allem Anschein nach suchte sich das Regenwasser von der Scheibe herab den Weg in die Tür, weiter an der Innenverkleidung und unter der Lautsprecher Öffnung über den Tuergummi nach innen. Die Löcher in der Tür unten sind alle frei jedoch sieht man bei genauer Betrachtung das die Tür Verkleidung nicht ordentlich an der Tür verklebt ist. Womöglich hatte der Vorbesitzer diese entfernt wegen ausgehängter Griffe oder Scheibenmechanik. Danach einfach keine neue Butylschnur rein und die Sache nimmt ihren Lauf….

Kurze Vorsprache beim fdh ergab, dass man meiner Logik soweit Folgen könnte und die Schnur, die ja nur eine dünne Wurst Karosseriekleber ist, habe man da.

Eigentlich wollte ich es selbst machen aber der Mechaniker zeigte Ehrgeiz und demontiert kurzerhand die Tür… 30 min später mit Wasserschlauch den Dichtigkeitstest erfolgreich gemeistert und so sehe ich den Regentagen im Herbst gelassener entgegen. In Summe günstiger als eine neue Türdichtung, die ich auch in Verdacht hatte, jedoch dem Wasser sauber den Weg weist.

KategorienAllgemein, Duster