… Honda XR125L

... Honda XR125L

gekauft am 18.08.2011, abends um 21:00h im halbdunkel. Da kann man auch mal was uebersehen. Gut, die 125er war nicht sehr teuer aber  ein wenig zu basteln gabs schon bevor man damit zur HU antreten kann.

  • Bremskloetze vorne auf 0.5 mm runter
  • Tachoschnecke hinueber
  • Batterie platt
  • Griffgummis klebrig
  • Kruemmer mit Lochfrass und ohne Dichtring
  • Kruemmer nicht befestigt1
  • keine ABE fuer die Alphatechnik Drossel2
  • Abblendlicht defekt3
  • linker Spiegel gesprungen
  • rechter Spiegel ohne Kontermutter
  • fast kein Oel im Motor
  • HU/AU vor 2 Jahren abgelaufen und seitdem nicht kaum bewegt

 

Diese Punkte sind beinahe vollstaendig behoben, vor allem die ranzige Biluxbirne mit dem Wackler, dafuer ist nun eine H4 mit Biluxsockel verbaut4 und da kommt5 richtig was raus. Flakscheinwerfer Varta Volkssturm ist das nicht .. aber es ist viel besser.

Den Kruemmer hat Wolferl geschweisst und M7 Muttern mitgebracht. Honda ruft dafuer 5.80 EUR / Stueck auf. $Metallfachhandel will 0.89 EUR. Neue Griffgummis6, die Spiegel der KLR 600 E7, eine 12V Bordnetzsteckdose4, damit man sein Mobiltelefon immer schoen laden kann, Lack- und Kunststoffteile gereinigt, Bremskloetze von Brembo8 reingepackt, neue Tachoschnecke bestellt9, Drosselgutachtenzweitschrift bestellt10, Oel11 gewechselt und Oelsieb gereinigt, neuen Luftfilter12, neue Batterie13

Mal sehen was da noch kommt.

  • 2011-08-23 Batterie und Tachoschnecke ersetzt
  • 2011-08-26 HU14 und AU erledigt. Zulassung erfolgt.
  • 2012-08-16 Tja, da $Kind2 keine rechte Lust hat den Fuehrerschein weiter zu machen, verkauft.

 

  1. da M8 Muttern auf die M7 Gewinde gesteckt wurden []
  2. 13 mm Oeffnung im Kruemmer []
  3. Wackler []
  4. 16.95 EUR [] []
  5. im Vergleich zur vorherigen []
  6. 5.95 EUR []
  7. lagen  noch rum []
  8. 32.95 EUR, sagenhaft []
  9. 30.- EUR []
  10. 55.- EUR []
  11. 10W40 Polo Hausmarke zu 6.95 EUR oder so []
  12. 35.80 EUR, unglaublich []
  13. 37.95 EUR []
  14. ohne Maengel []
  1. joerch
    29. August 2011, 18:04 | #1

    Sehr geschickt verdeckt das Kennzeichen, da kommt man ja nie auf die letzte Ziffer :-)

  2. 29. August 2011, 19:20 | #2

    hmpf -.-

  1. Bisher keine Trackbacks
*