BMW Sommerfest 2009…

BMW Sommerfest 2009...

Sonne, Regen, Sonne, Regen, Sonne, Weltuntergang, Sonne, Sturm, Sonne… beim ersten Sonne war ich auf dem Weg zum arbeiten, beim Letzten auf dem Weg nach Hause. Dazwischen arbeiten und danach1 die paar Meter gefahren zur BMW Motorrad Niederlassung Muenchen, die ihr Sommerfest zelebrierte, mit Livemusik und sehr leckerem Catering. Leider habe ich nur 30 Minuten mitbekommen, denn als ich meine Pute in gelaugtem Brotteig2 und meinen Spezi3 verdrueckt hatte und im Foyer ein wenig die BMW S1000RR betrachtete, wurde draussen schon eilig zusammengepackt4 weil eine weitere schwarze Wand von Westen aufzog. Tja, diese Wand schob uns dann bis in die Werkstatt, wo an der KLE dann eine kleine Inspektion gemacht wurde. Fuer die Zuendkerzen hilft es uebrigens eine gynaekologische Zusatzausbildung5 mitzubringen. Wenn man dann noch feststellt, die Klempner6 hielten es mit viel hilft viel und ballerten den Oelfilter so an, dass man nur noch mit der Schraubenziehermethode weiter kommt, dann ist der Bastelspass garantiert. Aber davon hier mehr ;). Achja, BMW Sommerfest. Warum auch immer BMW es versaeumte eine Einladung auszusprechen, von jedem kleinen Haendler kriege ich rechtzeitig eine Karte und Infos und Einladung und Programm. BMW schickte nicht mal eine E-Mail. Einzelfall? Nicht ein einziger, den ich heute traf, hatte eine Info erhalten, die meisten waren mehr zufaellig da oder bekamen die Infos von Ihren Freunden / Bekannten oder Haendler. Da waere noch ein wenig Optimierungsbedarf. Insgesamt war es aber wohl sehr spassig.

  1. 15:00h []
  2. sehr lecker []
  3. auch lecker []
  4. nasse Pavillions will keiner transportieren []
  5. gerne auf dem 3. Bildungsweg []
  6. oder wer auch immer die letzte Inspektion machte []

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.