Home > Allgemein > Invasion der Marienkäfer…

Invasion der Marienkäfer…

Invasion der Marienkäfer...

liegt es am milden Oktober1 oder fielen mir nur nie die Unmengen an kleinen Ladybugs auf? Jedenfalls wollte ich eigentlich auf dem Balkon sitzend, endlich mal den RideReport Sardinien anfangen und Bilder dafuer aussuchen, finde ich mich doch in einem Schwarm von 482 kleinen syssen Marienkaefern wieder. Putzige Gesellen aber irgendwie auch seltsam, so auf einen Schlag. Schade3, dass keine der Pflanzen Blattlaeuse hat.

  1. nach dem aetzenden kalten Wochenende []
  2. nachgezaehlt []
  3. und auch doch nicht []
KategorienAllgemein
  1. 26. Oktober 2009, 12:04 | #1

    Wenn die Punkte auch noch etwas seltsam aussehen – auf den Bildern erkennt man es nicht richtig – dann ist es wohl eine dieser asiatischen Arten, die sich in den letzten Jahren in Mitteleuropa schub- und explosionsartig ausbreiten. Da hatten wir letztes Jahr in Köln auch ein ganzen Hotelzimmer voll.

  2. 26. Oktober 2009, 18:48 | #2

    Die meisten sind rot mit schwarzen Punkten, ein paar aber auch andersrum gefärbt.

  3. 27. Oktober 2009, 11:09 | #3

    Und die Punkte sind nicht richtig kreisrund, sondern etwas unförmig? Asiaten!

  4. 27. Oktober 2009, 11:26 | #4

    also quasi SchlitzMandelaugen?

  1. Bisher keine Trackbacks

*