Home > Allgemein > Schneeflöckchen, Weissröckchen…

Schneeflöckchen, Weissröckchen…

Schneeflöckchen, Weissröckchen...

13.12.2009. Es ist soweit, nach ein paar kuehleren Tagen, die dem goldenen Oktober und einem erquickend milden November folgten, hat Vaeterchen Frost sich doch entschlossen mit voller Wucht zu Besuch zu kommen. Temperaturen zwischen 2°C und -10°C1 gehoeren nun fuer ein paar Monate2 zum Alltag und die GS steht schon wieder in der Garage, laedt die Batterie3 und wartet auf Bewegung. Nun heisst es abwaegen, abwarten bis kein Salz mehr auf den Strassen ist oder auf trockene, eisfreie Strassen bauen, wo nur wenig bis kein Salz rumfliegt. Eigentlich ist dieser Eintrag auch nur als „Merkhilfe“ gedacht, wann es in diesem Winter mit der weissen Scheisse losging.

  1. Nachts []
  2. im schlimmsten Fall []
  3. die bei einer GS gerne mal ausgelaugt ist, wegen des ganzen Elektronik-Klimbim []
KategorienAllgemein
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

*