TT Halterung vs. Garmin Halterung…

TT Halterung vs. Garmin Halterung...

es scheiden sich die Geister seit je her, welche Halterung die bessere ist und welche sinnvoller.

die originaere Halterung von Garmin hat oben eine Schraube mit Sicherheitsschlitz. Diese laesst sich mit dem beigelegten Werkzeug natuerlich oeffnen und schliessen. Wer macht das dauerhaft?
Die Schraube habe ich sofort entfernt aus 2 gruenden.

1. wenn ich sie nicht zudrehe kann sie sich durch vibrationen selber um 1 oder 2 gewindegaenge reindrehen und dann brauch ich den Schraubendreher den ich natuerlich nicht immer dabei habe / haben will

2. ohne reinschrauben der genannten Schraube geht der TT Halter nicht so wirklich zu.

Was soll die Schraube? Zum einen natuerlich um Langfingern das Entfernen des zumo nicht ganz so leicht zu machen, zum anderen (und wichtigeren) damit durch die Vibrationen bei nicht zugedrehter Schraube der zumo nicht aus der Halterung fliegt weil die Sicherungsklappe aufgeht. Und wenn ich ein Navi will, das rumfliegt, kauf ich einen TomTom Rider I.

Die TT Halterung ist vibrationsentkoppelt, was zum einen der Ablesbarkeit und zum anderen der Lebensdauer zu Gute kommt.

Das man sein Navi immer und sicher verwahrt weiss, da man es ja einfach verriegeln kann, geht man doch sichtlich entspannter an die Sache ran, jedenfalls ich.

Das Schloss des zumo Halters habe ich gleichschliessend fuer meine am Mopped verbauten TT Kram genommen, der Schluessel ist am Mopped schluessel befestigt und damit nur schwer zu vergessen. So habe ich einen Schluessel von TT fuer Koffer, Navihalterung, Oelstopfen und was weiss ich.

Aber ob man nun einen vibrationsentkoppelten Halter wirklich braucht, das mag jeder selber entscheiden. Wegen 299.- bei Louise oder 349.- bei TT mit dem Halter, tu ich nicht lang rum.