Frische Gummierung…

Frische Gummierung...

die TKC 80 waren1 fertig. Ich persoenlich haette ja noch froehliche 2 Mm damit ausgehalten, man draengte mich aber die Saegezaehne vorne vermittels Austauschs aus der Welt zu schaffen. So habe ich also seit heute Morgen einen Metzeler Tourance EXP auf der Kuh. Wie auch die letzten paar Mal bei Premio und ich bin genauso zufrieden wie sonst. Wenn der Reifen eh raus muss und dazu die Bremszangen ab, kann man auch gleich die von BMW monierten2 Kloetze wechseln. Fast runter .. einer von 4 Kloetzen haette es bald hinter sich gehabt, die anderen 3 sehen bussifein aus. Aber was solls, einen allein tauscht man ja auch nicht.

Der TKC hielt immerhin 9 Mm und davon gleich am Anfang sehr unsanfte Ausritte in Kroatien und Slowenien, eigentlich eine saubere Leistung. Dagegen ist der Tourance EXP kippelig und lenkt sehr stark ein in der Kurve. Ob ich mich daran gewoehnen kann und will, man wird sehen. Aber Grip hat er vom ersten Meter an. Tja und den Rest des Tages? Kettensatz holen, Reifen einfahren, Kettensatz wechseln, Oelwechsel an 1100GS, 1200GS geputzt.

  1. zumindest vorne []
  2. die sind fast runter []

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.