Home > Allgemein, Motorrad > Um-lei-tung…

Um-lei-tung…

Um-lei-tung…

ich frage mich seit Mitte April1 was zum Henker die Herrschaften an der verfluchten Verbindung Aschheim – Kirchheim rumbasteln. Seit mittlerweile 4 Monaten muss ich sage und messe 9 km Umweg fahren, wenn ich von $Buero nach $Werkstatt moechte. Vorher einfach rein nach Aschheim, an der Ampel links, dann noch 2 oder 3 km geradeaus und fertig. Der Weg dorthin fuehrt ueber eine kleine Bruecke, welche ueber die A99 fuehrt. Nach dem Baubeginn wird nun umgeleitet. Und zwar raus aus Aschheim, kurz vor Feldkirchen auf die Umgehungsstrasse, rund um Aschheim und Kirchheim und dann von hinten an der OMV Tanke2 wieder rein. Dann weiter bis Ortsende und da, ja da darf ich dann wieder nach Kirchheim rein und bin an der Werkstatt.

Also schau ich mir diese Brueckensanierung einfach mal an. Gedacht, getan und da Spaziergaenger und Radfahrer3 auch unterwegs sind fahre ich brav in Schritttempo von A nach B4. Da ist gar keine Bruecke mehr, ja doch irgendwie schon ueber die A99 aber alles davor ist nun eine Umgehung, mit Kreuzungen5 und ueber einen nicht ganz 1 Meter breiten Fussweg komme ich wieder auf die Bruecke. Knapp unter 1 Meter, da ich bei knapp ueber 1 Meter nicht Slalom haette fahren muessen. Sorry, ich weiss, ich bin ein ganz schlimmer Finger und wer durch Baustellen faehrt, der schubst auch Enten in den Teich und umgeht Zensursula-Nameserver aber die Neugier trieb mich rein. Im Zweifel streite ich eh alles ab, ich war nie da und ich kenn euch auch gar nicht.

  1. genauer, der 14.04.2009 []
  2. mit exzellenten Waschboxen []
  3. die schieben auch nicht, obwohl da fuer Radler verboten ist .. jahaaaaa []
  4. naja K []
  5. von wo nach wo, das erkunde ich morgen dann []
KategorienAllgemein, Motorrad

*