Natriumchlorid…

Natriumchlorid...

ist fuer den Menschen1 ueberlebenswichtig. Weniger gesund ist es fuer die Eisenkuh. Meine gestrige kurze Exkursion zu TUEV und Reifenwechsel fuehrte meinen Weg darob zur Tankstelle meines Vertrauens2, um die Salzkruste3 zu entfernen. Obwohl man kaum Salz erkennen konnte, es hat noch nicht lange genug getaut und/oder geregnet, um die Salzreste von der Strasse zu spuelen, ist es ratsam kraeftig und reichlich mit klarem Wasser4 die Karre zu saeubern. Streusalz hat die ungemein laestige Eigenschaft Alu- und Magnesiumteile an der BMW anzufressen. Zum einen der lausigen Qualitaet und zum anderen der Faulheit mancher Fahrer geschuldet. Damit dies aber eben nicht passieren mag, habe ich geputzt5. Nun steht die GS also wieder ein paar Tage in der Halle, bis ich meine Spaetschichtwoche beendet habe und es hoffentlich nicht mehr geschneit hat.Und irgendwann muss ich auch mal den bluehenden Stirndeckel behandeln6.

  1. und auch alle anderen Lebewesen []
  2. Sprit heute 8 Cent teurer []
  3. die eigentlich keine war []
  4. richtig dreckig war es ja nicht []
  5. mach ich ja eh gern []
  6. welcher bis auf gestern und heute noch NIE Salz gesehen hat. Und trotzdem ist er im Arsch []

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.