Home > DVD, Motorrad > Wiedersehen mit Schottland…

Wiedersehen mit Schottland…

Wiedersehen mit Schottland…

heisst der aktuellste Reisefilm von Touratech. Obwohl ich jeden Film aus der Herbert Schwarz Produktion verschlinge, so ist es meist die schlichte Sucht nach Motorradreisefilmen, denn sie sind rar. Mittlerweile ist es ein running Gag, vorher zu schaetzen wie oft getankt wird bei einem TT Film und ich lag daneben. Ich tippte auf 4 mal. Aufloesung im Film. Nach langer Zeit auch mal wieder ein Film, der nicht in Laendern gedreht wurde, die ich vermutlich in meinem Leben nie sehen werde, sondern quasi um die Ecke. Viele Strecken und Orte erkennt man wieder, wenn man mal in den Highlands war, der Film weckt in mir die Sehnsucht, wieder nach Schottland zu reisen und in Anderen den Wunsch, ueberhaupt mal dorthin zu fahren. Nach ein paar eher schwachen Filmen1 kommt mit „Wiedersehen mit Schottland. Auf den Spuren meiner ersten Motorradreise“ ein richtig schoener, kurzweiliger Film.

  1. sorry Herbert []
KategorienDVD, Motorrad
  1. 18. August 2010, 08:50 | #1

    War da nicht mal ein Trailer als Beilage in der Motorrad oder dem Tourenfahrer? Wobei ich erst jetzt merke, daß das ein (langer) Trailer gewesen sein müsste und nicht der Film. Und ich wunderte mich schon über die Oberflächlichkeit, mit der alles angeschnitten wurde.

    Was die Schottlandsehnsucht angeht: Mittäter können hier gefunden werden. Ja, auch mit dem Mopped. Wobei ich die Sozia an einem Flugplatz abholen würde…

  2. 18. August 2010, 10:22 | #2

    die Maschinenbaeuerin waere auch stark interessiert dorthin zu reisen. Das schreit nach einer Konferenz.
    Der Film hat nur 53 Min Laenge, zeigt aber interessante Bilder, ein wenig Geschichte, die bekannten Sehenswuerdigkeiten und ist in meinen Augen um Laengen besser als einige andere Filme.

  3. 18. August 2010, 23:17 | #3

    Ich sag da nur eins: Wochenende?

  4. 19. August 2010, 09:21 | #4

    Wochenende! Grosses PowWow.

  5. 26. August 2010, 18:33 | #5

    Klappte leider nicht wirklich. Aber eine wichtige Information ist geflossen: B&B vs Camping. Das klingt leider etwas unvereinbar. Ich wäre ja flexibel, aber die Holde hat Prinzipien. Und sie ist nach einem Campingurlaub in Irland voreingenommen.

    PS: Das Captcha *ADV*T ist fieser Zufall 😉

  1. Bisher keine Trackbacks

*