90.000km…

90.000km...

zeigt der Kilometerzaehler der 1200er heute. Nachhdem ich einige Tage im Pussymodus vermittels des Personenkraftwagens ins Buero steuerte, wurde zur Feier des sonnigen Sonntages und meiner Fruehschicht das Kraftrad wieder aktiviert. Gut, ich war spaet dran, bin nur ueber die Autobahn Richtung Arbeit und heimwaerts auch auf dem schnellsten Weg … aber… ich fuhr den Reitwagen und es war gut so. Mitte November noch ueber 15°C und alles  trocken, Kradfahrerherz, was willst Du mehr? Ausser vielleicht ganzjaehrig fruehsommerliches Klima, wenig Niederschlag und einen hoeheren Anteil unbefestigter Strassen. Nun, solange ich nicht beschliesse meinen Lebensabend auf den Kanaren zu verbringen, werde ich aber weiter dem drohenden Winter entgegensehen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.