Frozen Yoghurt…

Frozen Yoghurt...

nach unglaublich langem Warten, ist nun von Motorola die offizielle DACH Version von Android 2.2.2 fuer das Defy erschienen. Konnte man schon vor Wochen eine Franzoesische Version nutzen1, so wird seit gestern auch eine Version ueber den MSU2 verteilt. Wenn man sein Geraet schon vorab mit einer anderen Version bestueckt hat, so braet man sich einfach per RSD3 die komplette sbf Datei auf das Geraet. Wahlweise mit vorherigem loeschen aller Daten und Einstellungen4 oder ohne5. Gefuehlt, mit aktiviertem USB Debugging6 einen Hauch schneller as noch mit Eclair aber ansonsten nicht wirklich berauschend. Natuerlich wieder voller Motoblur Anwendungen und einem recht popligen Launcher aber das laesst sich danke GO Launcher EX mit hybschen Themes und voller Anpassbarkeit ja erledigen.

Systemversion 34.177.3.MB525.Retail.en.DE
Android V 2.2.2
Baseband EPU93_U_00.59.01
Kernel 2.6.32.9-ga28fcc4
Build JOREM_U3_3.4.2._177-3
Filename: JRDNEM_U3_3.4.2_177-003_BLUR_SIGN_SIGNED_UCAJRDNEMARAB1B80AA03A.0R_PDS 03C_USAJRDNFRYORTDACH_P014_A009_HWp3_Service1FF.sbf
Size: 378.300.802 byte

Download SBF Datei
Mirror 1
Mirror 2

Gibt es Probleme? Ja .. vielleicht.
Lags, ruckeln? -> USB Debug nciht eingeschaltet
Kein booten mehr in den ClockworkRecovery Mode? -> USB Debug vergessen auszuschalten
Root? -> SuperOneClick2.1 macht es moeglich
ClockWorkRecovery -> 2.5.1.8 verwenden

  1. sbf flashen, Sprache Deutsch enthalten []
  2. Motorola Software Updater []
  3. Version 4.9 oder besser 5.3.1 []
  4. wird angeblich empfohlen []
  5. und behaelt so alle Daten und Einstellungen []
  6. Einstellungen / Anwendungen / Entwicklung / Debugmodus []

3 Kommentare

  1. Die Oberfläche sieht schick aus. Gehört das zu dem neuen Androiden oder ist das was aufgesetztes mit den Schaltflächen zum (de)aktivieren von GPS, WLAN etc? Wenn ich mal mehr als GPRS habe, muß ich mal mehr im Shop stöbern, aber das Blättern durchs Menü, um jedes Mal aufs Neue Tethering zu aktivieren, nervt.

  2. GO Launcher EX ist der Launcher (kostenlos) mit einer Menge Themes und AddOns (auch kostenlos) und die Schaltflaechen sind von “Curvefish”. Praktisch wenn man im Ausland ist und WLAN, Mobile Daten, etc. Schnell umschalten will oder muss.

  3. @phil
    Hm, den Launcher brauch ich gar nicht mal, habe ich festgestellt. Die Schaltflächen sind hübsch, aber ausgerechnet Tethering fehlt bei Curvefish. Immerhin hats mich aber auf die Suche gebracht und das Widget von einem anderen Anbieter funktioniert wunderbar.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.