ois isi oida…

ois isi oida...

ich fliege gern. Ehrlich, kein Spass. Kundenbesuch in England ist fein. Bis dato wurde von Muenchen direkt nach Manchester geflogen und per Taxi in die Innenstadt uebergesetzt. Traumhaftes Hotel und Manchester ist auch klasse. Tja, nun stand ein Besuch bei $anderer_Kunde an. Ich muss also von Muenchen in die Grafschaft Cambridgeshire. Recht kurzfristig anberaumt und nur noch per easyjet zu erreichen. Naja .. easyjet, was solls.

Was solls? Eher, was soll das?! Die Strecke ist kuerzer als nach Manchester kostet aber mehr. Fuer den Koffer zahle ich auf dem Hinflug 30.- EYPO und auf dem Rueckflug 25.- GBP extra weil er nicht “mitgebucht” wurde. Der CheckIn und das Boarding hat den Charme einer Grenzkontrolle in der DDR1 und die Saftschubsen sind … sagen wir mal … nein, ich sag nichts. Zum Flieger gehts per Shuttlebus aufs Rollfeld2, wohl weil es billiger ist als ein Gate zu buchen. 250 ml Pepsi kosten 2.- EUR, von den unverschaemten Preisen fuer ein Sandwich ganz zu schweigen. Statt Monitoren mit aktuellen Blockbustern gibt es Lottowerbung an der Kopfstuetze und eine Werbedurchsage, man koenne gleich Lose kaufen.Um dem Drama zu entfliehen, stoebert man in der easyjet Zeitschrift und findet unter den Topempfehlungen in Deutschland neben Amsterdam auch Kopenhagen und Kroatien. Bleibt zu hoffen, das der Pilot mehr Plan hat.

Hotel und Verpflegung fuer den einwoechigen Aufenthalt waren ok. Der Englaender kocht ohne Salz aber das kann man vermittels Salzstreuer ja korrigieren. Fuer den Nachwuchs habe ich ein Androidhandy besorgt3. Schnell, schick, unlocked4 und das fuer5 knapp 100.- GBP. Ich glaube so eines hol ich mir auch noch zum spielen und flashen.

Positiv: ich bin nach dem Wochenende wieder in UK und kann mir ein Spielzeug kaufen
Negativ: wieder mit easyjet
todo: Der Versuchung widerstehen ein Hello Kitty iPhone Dock zu kaufen

  1. ja ich hab das mal mitgemacht []
  2. bei SIA nur in Ausnahmefaellen und dann entschuldigt man sich 100 mal []
  3. Geburtstag []
  4. dauert 3 min []
  5. nicht weitersagen []

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.