keep on moving…

keep on moving...

es ist vollbracht. Ein Umzug ist doch immer wieder ein Erlebnis, auf das ich liebend gerne verzichten moechte. Das Kisten packen, das Ausmisten, die alte Wohnung uebergabefertig gestalten und dann noch mindestens eine Fuhre zum Sperrmuell bringen. Auch diesmal wurde eine Umzugsfirma mit dem groebsten bauftragt und lediglich ein- und ausgepackt und ein paar Moebelstuecke von A nach B verschoben.

So sitzen wir nun in einer gemuetlichen 3 Zimmer Wohnung mit Blick ueber den Ort1, sind nur noch 100 Meter von der Tiefgarage entfernt2 und sind froh den Zinnober hinter uns zu haben. Wohnung +1 Zimmer und gut 20qm mehr und die Maschinenbaeuerin hat sich eine neue Kueche gegoennt. Aber dafuer eben nun einen Keller wie ein Schuhkarton. Die Sperrmuellpresse hatte heute reichlich zu tun auf dem Bauhof. So radikal habe ich lange nicht ausgemistet.

  1. 7. OG []
  2. statt vorher 500 Meter []

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.