Ein Kommentar

  1. Immerhin dämpft die Maske den Tröpfenflug der feuchten Aussprache, bremst ein wenig den Gestank des Dönermittagessens und verhindert vor allem, daß der Restdöner noch ins Gesicht gesteckt wird, während der Esser redet. Aus Einzehändlersicht kommt die Maskenpflicht schon Jahre zu spät. Naja, eher Sittenverfall als Virus mag man hier einwenden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.