Wellnesstag…

die rote Rumpel bekommt ein Mini-Upgrade. Einen Tempomat. Also kein Backstein auf das Gaspedal sondern einen Blinkerhebel mit Mikrotaster für +- / Set-Reset/An-Aus ..

Der Originalhebel ist seit Jahren nicht mehr zu bekommen, es sei denn man möchte für einen abgegriffenen vom Schlachter über 200.- EUR bezahlen, wo der Original nur 80.- kostete.

Findige Menschen nehmen also einen Blinkerhebel, bauen Mikrotaster und Schalter rein und verkloppen das für sehr faire 100.- EUR. So einen hab ich nun. Einbau und testen sind 45 min, dazu wildes fluchen weil das Gegenstück irgendwo im Kabelsalat hinter der Zentralelektrik steckt. Die Freischaltung per VCDS wurde im Tausch gegen ein paar Flaschen Rotwein schon erledigt und so war es tatsächlich Plug & Play.

Bei der Gelegenheit wurden auch die porösen Endkappen der Markise getauscht, die sind wortwörtlich beim abnehmen in kleine Stücke zerbröselt.

Das kleine Wespennest darunter habe ich entsorgt .. wohnte grad keiner drin. Mal sehen warum ab und zu die Markise nicht ganz schliesst und so der Warnzapfen rausschaut. Solange es hält, ist aber gut.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.