Eilzustellung…

Eilzustellung...

am 25.12.2008 um 10:00h ging es los, von Muenchen aus 380 km durch Nieselregen und ueber gepoekelte Autobahn. Gegen Ende noch ein kleines Stueck ueber Land in die Walachei und die 1100 GS uebergeben1. Neues Mopped, grosse Plaene, die abendliche Unterhaltung drehte sich zu 90% um Ausruestungsgegenstaende rund ums Campen und um Anbauteile fuer GS und Co. Irgendwie scheint so eine GS einen Automatismus zu aktivieren, der einem jedes Gimmick unbedingt notwendig erscheinen laesst. So wurde ich wenigstens mal wieder bestaetigt, dass ich beileibe nicht der Einzige mit so einem Gadget-Tick bin und auch dass eine Zeltunterlage die naechste Anschaffung sein wird.  Am naechsten Tag hat die glueckliche neue Kuhtreiberin dann das Mopped auch brav grundgereinigt2 und vom Salz befreit3. Gute Fahrt.

imag0052imag0053
imag0056imag0065

  1. dafuer wurde ich die folgenden 12h bekocht und verwoehnt []
  2. war sie vor der Fahrt zwar eh schon []
  3. richtig so []

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.