Home > Allgemein, Touren > in god’s own country…

in god’s own country…

18. August 2008
in god's own country...

… so koennte man es ueberschreiben, wenn man wollte. Und ich will. Sieht man ja. Am Freitag zog es uns gen Rauenberg, irgendwo zwischen Karlsruhe, Speyer, Mannheim … ich fuhr einfach hinterher. Jedenfalls ist der naechste Kreisverkehr dort mit 2 Schildern ausgestattet, 1. Ausfahrt: Meckesheim, 2. Ausfahrt Maeckes (Mc Donalds). Ich fand das lustig, aber irgendwie als einziger.

Nach dem errichten eines SG500 Mannschaftzeltes, aufstellen diverser Biertischgarnituren, herantragen von selbstkuehlenden Bierfaessern, Colakisten, tote Tiere (mariniert und in Darm), Gruenzeug (iss nicht Salat weil Du Tiere magst, iss ihn weil du Pflanzen hasst) konnte man sich dem Pool zu abkuehlen naehern und einfach zusehen wie die anderen Gaeste eintrudelten. Uns es wurden viele.


Voellig vom Hocker riss mich der Stargast dieses Abends, wenn ich das Bild nicht selber geschossen haette, ich wuerde es nicht glauben.

Etwas seltsame Rituale zur  Aufnahme in den Dienst….

Und am Sonntag Mittag trat man die Heimreise an, nicht ohne verschlungene Pfade, interessante Orte und hybsche Tachostaende zu photografieren.

Danke Nicole, war ein extrem schoenes Wochenende. 😉

KategorienAllgemein, Touren
Kommentare sind geschlossen