and it took a Lifetime…[Update]

and it took a Lifetime...[Update]

beim Kauf des Garmin zumo 660 erwarb ich gleich ein Lifetime Update dazu. Klang praktisch, solange das Geraet lebt und mir gehoert1 kann ich bis zu  4 x im Jahr die aktuellsten Karten runterladen und installieren. Soweit so toll. Da ich einige Bedenken hatte, ob das 660er ueberhaupt meinen Vorstellungen entspricht2, habe ich das Kartenupdate in Form einer Plastikkarte mit Rubbelfeld3 links liegen gelassen. Heute war es jedoch soweit, der 278 leider schon lange verkauft und eine sehr unorthodoxe neue Verkehrsfuehrung brachte mich auf die Idee es anzuwenden, das Update. Ich bin ja, die Updates betreffend schon vorbelastet, denn glatt lief das bei Garmin noch nie.

Im myGarmin Konto sucht man erstmal lange und vergeblich, bevor man auf die Idee kommt, es als “Geschenkgutschein” einzuloesen, denn jeder Klick auf Lifetime fuehrt zum Warenkorb, ich habe aber die Karte schon. Dann kann man den Code eingeben und das eben noch als aktuell und gut befundene Garmin Communicator Plugin muss erneuert werden. Nun weist man das Update einem Geraet zu, nachdem man es in der Freischaltung bereits dem 660er zugewiesen hat, sonst erscheint ein lustiger Fehlerbildschirm. Wohlan, nach der erneuten Zuweisung laedt ein .Net Framework, gefolgt vom eigentlichen Installer. Dieser bringt den Garmin auf Firmwarestand 4.00 und man muss das Geraet neu starten. Es folg der Kartenupdateteil. Der bemaekelt gleich mal, dass der Garmin gar  nicht genug Platz habe fuer Europa gesamt. Nun kann ich waehlen, welche Regionen mir denn wichtig erscheinen. Also kurzerhand die JCV4 und *.img5 vom zumo geloescht und siehe da, ich kann Europa gesamt auswaehlen6. Dank Lowspeed DSL Verbindung7 benoetigt allein das Runterladen der Karten satte 3h. -.- Die Vorhersage des Installationsprogramms verspricht fuer das weitere Prozedere nochmals mindestens eine Stunde. Man hat ja sonst nichts zu tun.

Und das Update ging dann auch glatt in die Hose. Wie referierte ich eben noch … “glatt lief das bei Garmin noch nie”. Ein nicht weiter ausfuehrlich dokumentierter Fehler trat auf und das Installationsfenster schliesst sich. Und nun? Nachsehen was passiert ist und was nicht. Installiert ist auf dem zumo die City Navigator Europe NT 2011.30. Was im %tmp% Ordner noch liegt und sich nicht auf dem zumo findet, ist eine gmap3d.img, die wohl dem Namen nach irgendwas mit 3D Ansicht oder Gebaeuden zu tun hat. Ist sowieso grosser Unsinn, also  ignorieren erstmal. Zumo ansonsten vollstaendig und ich vermisse grad nichts. Mapsource ist jungfraeulich, keine 2011.30 zu sehen. Also in %tmp% den IMG Folder lokalisiert8 und dort einfach die CNEUNT2011_30Update.msi gestartet. Siehe da, Kartensosse bekommt in Windeseile9 die neue Version verbacken. Noch schnell Karten freischalten10 und alles ist gut. Aergerlich finde ich, dass man ein Update verkauft, dass groesser ist, als das angebliche “super Highend Navi fuer Motorradfahrer” aufnehmen kann und das weil man mittlerweile die franzoesischen Kolonien vor der Karibik mit in das Kartenmaterial packt. Da haette man auch gleich Deutsch-Suedwest-Afrika mit aufnehmen koennen .. ach nein, gibt’s ja nicht mehr. Aber genug des Gejammers, das Update kostet mittlerweile nur noch 89.- EUR einmalig und bietet eine Menge. Dass der Updateprozess von Garmin immer schlechter wird, damit muss ich erstmal leben, bis ich auf ein Konkurrenzprodukt umsteige.

[Update 2010-11-22]
nachdem ausser mir wohl keiner vor dem Problem mit dem Platz fuer das Update steht, habe ich das Geraet mal gesaeubert11 und dann ein Checkdisk12 laufen lassen. Was soll ich sagen … hmpf. Europa gesamt und 3D passen also doch auf das Geraet.

  1. denn nicht uebertragbar lt. Garmin []
  2. und es ist leider noch weit entfernt davon []
  3. unter dem der Freischaltcode verborgen ist []
  4. Kreuzungsansichten []
  5. Kartenfeindaten 1.9 GB []
  6. obwohl weiterhin rot markiert []
  7. wann brauche ich schonmal einen wirklich schnellen Zugang []
  8. der gesichert, ein prima Backup darstellt []
  9. kein Witz []
  10. kommt gleich beim Mapsource Start []
  11. ohne nennenswerten Erfolg []
  12. mit Erfolg []

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.