TÜV bis 2014…

TÜV bis 2014...

alle zwei Jahre wieder gruesst der freundliche TUEV Mensch und goennt sich ein wenig Geld von meinem Konto um eine allfaellige Hauptuntersuchung nebst Abgasuntersuchung durchzufuehren. Und wie die Jahre zuvor laesst er vermelden “ahh, der Erste dieses Jahr” und “ohhh, ein Vielfahrer”. Ist anscheinend doch nicht ganz in der Norm mit 105261 km auf der Uhr Ende Februar bei der HU zu erscheinen. Macht aber nichts. Strahlender Sonnenschein, trockene Strassen, kaum noch “Salzglitzer” zu sehen und ein paar Besorgungen. Da macht es Laune von A nach D ueber B und C und nochmal B zu fahren.

Bei der Gelegenheit verfluche ich gleich mal die 1200er fuer die Tatsache, dass die Kiste auch beim blossen rumstehen Saft zieht und jedesmal, wenn die Kiste laenger als 2 Monate rumsteht, die Bakterie geladen oder wie in diesem Fall, fremdgestartet werden muss. Dafuer habe ich ja mein selber gebasteltes Ueberbruckungskabel, klein, leicht, praktisch. Unpraktisch wenn man es erst holen muss weil man meinte “dieses eine Mal wird die Scheisskarre wohl anspringen”. Denkste. Dabei ist die nicht mal 2 Jahre alt1

Auch wenn nun nochmal 2 Wochen Zwangspause anstehen2, es wird wieder Krad gefahren… und abgenommen. Die Moppedhose spannt, die Jacke sitzt straff und irgendwie ist der ganze Koerper naeher an die Aussenseite der Kleidung gewachsen. Da haben wohl ein paar kleine Kalorien nachts meineMoppedklamotten enger genaeht. Schweinebande.

  1. oder habe ich zwischendrin noch eine gekauft und vergessen? []
  2. Blogeintrag folgt.. []

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.