Waschen, fahren und tönen…

Waschen, fahren und tönen...

die Scheibenabstuetzung fuer die R1200GS von Touratech hat leider ein paar unschoene Risse an den Auflagepunkten der Scheibe fabriziert. Das ist a) schlecht und 2) haesslich und III) ein nicht trivialer Schwachpunkt. Nachdem die GS nun doch die ein oder andere Meile in holprigem Gelaende erlebte stellt sich natuerlich die Frage, ob ohne die Abstuetzung ueberhaupt eine Lebensdauer von ueber 100.000km erreicht worden waere.

Aber das ist ja reine Spekulation. Die “neue” gebrauchte Scheibe kostete 60.- EUR und der Anbau mit dem kleinen Bordwerkzeug in 10 Minuten erledigt. Das der Spoiler in “Klarglasoptik” ein wenig auffaelliger ist, legt sich wohl mit der Zeit, verzichten will ich auf den kleinen Helfer nicht mehr; die Ruhe und der Windschatten sind einfach zu schoen. Um die Scheibe dennoch zu entlasten, nehme ich mir einfach mal vor, das Ding vor einer Offroadetappe abzunehmen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.