ADV Rider stranded in Munich…

ADV Rider stranded in Munich...

manchmal hat man einfach Pech und manchmal liegt ein Fluch auf $Person. Was auch immer Greg im letzten Leben angestellt hat, es muss furchtbar gewesen sein. Jedenfalls kaufte er sich eine Triumph ueber $Auktionshaus und der Kumpel, der sie fuer ihn verwahren sollte, stellt fest, einer der Zylinder ist am Sack. Also wird noch vor seiner Ankunft in Frankfurt1 die Triumph versilbert2 und eine KLX3 gekauft. Nun moechte man meinen4 alles wird gut. Weit gefehlt, die KLX trotz stundenlanger Inspektion und Optimierung, streckt nach 250 km die Hufe von sich und bleibt mit kapitalem Motorschaden liegen. Greg wird abgeholt und zurueck ins Hessische gebracht. Der 3 woechige Motorradurlaub in “good old Germany” und Anrainerstaaten5 scheint vorbei. In seiner Not mietet er sich einen 118d6 und faehrt nach Muenchen.

Naja .. ein Zweitmopped haette ich zwar aber das ist grade leidlich im Arsch, denn der frisch eingebaute “Topmotor” entpuppte sich als Schrott mit 60 kg Eigengewicht. Also ran ans Werk, alle Mann7 in die Werkstatt und bis 00:00h gebastelt8 und am Sonntag morgen um 09:00h aufstehen und den Rest erledigen. Es dauerte bis 18:00h bis wir mit 3 Moppeds dann endlich das Sudelfeld erreichten9 und im Anschluss kraeftig zu Abend essen konnten. Die KLR faehrt zwar nur knapp 80 km/h10 und der Urlaub wird zwar stattfinden koennen, jedoch muessen die Touren neu geplant werden .. 600 km sind da am Tag einfach nicht drin.

  1. beinahe Direktflug von der US Westkueste []
  2. natuerlich mit leichtem Verlust []
  3. Kawasaki []
  4. und hoffen []
  5. Italien, Oesterreich []
  6. BMW []
  7. und Frau []
  8. also den alten Motor wieder rein []
  9. nicht weil es besonders toll ist aber Greg wollte Berge sehen []
  10. wenn man den Motor nicht hochjagen will []

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.