Home > Motorrad, R12GS, Touren > Sightseeing mit Sunburntours…

Sightseeing mit Sunburntours…

Sightseeing mit Sunburntours...

Warum hab ich mir nur Breitschlagen lassen, auf eine 2.5 h dauernde Sightseeingtour in einem offenen Bus mitzukommen? Ok, die 5.000.- 4.500.-1 4.000.- ft2 fuer eine ausgedehnte Tour, mit Audiountermalung, mit anschliessender 1h dauernden Bootsfahrt, war nicht teuer aber bevor ich den Bastdeckel aufsetzte, vergingen ein paar Minuten3 und meine Arme sind hybsch rot.

Jedenfalls haben wir wohl jeden Winkel und jede Sehenswuerdigkeit gesehen aber dank der sehr fragwuerdigen Federung dieses Vehikels, wurde nur jedes 10. Bild halbwegs scharf. Aber das macht nichts, schoen war es trotzdem. Zoo, Schloss, Parlament, Markthalle, Oper, diverse Plaetze, mit und ohne einem Dutzend Statuen, alles war geboten.

Vom Faehranleger ging es dann per Pedes zum Hostel, vorbei am naechsten Fest, wo sich alle Mann das Bier in die Figur pressen. Ueberhaupt ist hier permanent die Strasse voll mir Menschen, die sich einen in die Figur leuchten aber nie sieht man deswegen irgendwelche Rangeleien4. Abendessen bei der Doenerbude .. 2.80 EUR und die Cola ist mit drin.  Guenstig ist es, dieses Ungarn .. guenstig ist es … und schoen.

  1. Wolfi ist mal von seinen Eltern auf einem Bazar ausgesetzt worden, fuer 30 Jahre []
  2. Forint, umgerechnet ca. 16.- EUR []
  3. gefuehlte Stunden []
  4. aka Schlaegereien wegen nix []
KategorienMotorrad, R12GS, Touren
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

*