Home > Allgemein, Gebastelt, Motorrad, R12GS > Transplantationserfolge…

Transplantationserfolge…

25. Oktober 2008
Transplantationserfolge…

sensationelle Erfolge in der Beintransplantologie, ad hoc nicht nur ein, nein zwei Beine auf einmal an den Patienten genaeht geschraubt. In einer waghalsigen Operation in den fruehen Morgenstunden des heutigen Tages schraubte die Maschinenbaeuerin dem Patienten das alte Fahrwerk aus dem Leib und dafuer das frisch ueberholte Oehlins wieder hinein. Ob man es glaubt oder nicht, die Umstellung von „Serie“ auf Oehlins ist absolut und sofort spuerbar. Kleiner Nebeneffekt, ich komm wieder nur mit den Zehenspitzen auf den Boden aber es ist ja auch ein Fahrwerk und kein Stellwerk.



und so habe ich ein 250 km gefahrenes, frisch gereinigtes und auf Lieferzustand eingestelltes BMW Fahrwerk wieder trocken und sauber eingepackt und wieder eingelagert. Jetzt ist es schon die White Power Variante die ich verwendet habe, weit weniger schwammig als die Showa, die BMW ab 2006 verbaute und trotzdem ist der Unterschied zum Oehlins einfach grandios. Naja .. bei dem Preis waere es traurig wenn sich nichts aendern wuerde.

Kommentare sind geschlossen