Home > Allgemein, Motorrad, R12GS > Schleifmomente…

Schleifmomente…

… mich beschlich seit einiger Zeit das Gefühl, die mittlerweile 121.300 km alte Kupplung habe nicht mehr den vollen Kraftschluss. Jedenfalls im 6. Gang, wenn man spontan auf „laut“ stellt.

Diesem Grunde war meine heutige Ausfahrt nach Schrobenhauen geschuldet. Das1 sehr freundliche Fräulein der Serviceannahme vermittelte mir den diensthabenden Meister für Probefahrten und Kundenberuhigung und jeder drehte nach einem längeren Monolog meinerseits über das Fahrverhalten und meinen resultierenden Eindruck, eine Runde mit dem Kraftrad.

Insgesamt, so die Analyse, sei bei der mehr-minütigen Exkursion auf der Landstrasse keine gravierend merklichen Auffälligkeiten des Getriebe und Antrieb verbindenden Bauteils und man deutete, basierend auf Laufleistung und Alter an, einfach zu warten bis die Kupplung wirklich massiv rutscht und dann gleich die grosse OP zu veranlassen.

Schliesslich sei der Motor überraschend trocken, insgesamt kein Drama erkennbar und spontane Hektik nicht angezeigt.

Diverse Jahre fuhr die Kraxen nur noch zur Hauptuntersuchung und zurück. Man2 verliert wohl im Popometer auch irgendwie das Gefühl dafür, ob die Kupplung schon immer so war, etwas schlimmer wurde oder ob man aufgrund von Alter und Meter auf der Uhr vielleicht einfach davon ausgeht, die Karre müsste eigentlich was haben.

Aber so ist es natürlich noch deutlich angenehmer3, denn so ein Tausch von allen beteiligten Komponenten ist nicht ganz geschenkt.

Bei der Kupplung haben wir nun Prokrastination in ihrer Reinform, läuft bei mir. Aber nicht alles muss aufgeschoben werden .. so steht also dann doch noch was an:

  • Termin zum Wechsel der Reifen, bestellt und geliefert
  • Termin zur 120.000 Inspektion inkl. Polyriemen
  • Mindestens mehr Pflege angedeihen lassen
  • Einmotten und abwarten zum Herbst hin

Funfakt: ich habe endlich den Stempel für die 90.000er Inspektion im Servicebuch, welches ich damals daheim vergessen hatte. Danke. 😉

  1. optisch anmutige []
  2. also ich []
  3. für den Geldbeutel []
KategorienAllgemein, Motorrad, R12GS
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks

*