‘s is scho schier schee am Schliersee

auf die Gefahr hin, dies zu einer lahmen Wiederholung zu verklappen:
“zwischen Lagerkoller und Entspannung, liegt ziemlich genau eine Tankfüllung”.

Gerne und ebenso stetig wiederholt Stefan, wie toll und nett und überhaupt besuchenswert das “La Stazione” am Bahnhof Fischhausen-Neuhaus, am südlichen Ende des Schliersees sei. Zustimmung erfolgt zu solcherlei Aussage meist von mindestens 1-200 Menschen, die emsig die Lokation preisen.

Die Reise vom $HOME nach $ZIEL ist eigentlich ein Katzensprung, bisschen über 50km Landstrasse, fast 10°C Aussentemperatur und die Sehnsucht mal was anderes, als die eigenen 4 Wände zu sehen.

Auf der Checkliste für das La Stazione kann man mit Fug und Recht ein paar Punkte abhaken.
[x] Witziges, frisches Ambiente
[x] Freundliche Bewirtung
[x] Preis- / Leistungsverhältnis: tippi toppi
[x] Leckerer Burger mit rundrum Bio (auch vegetarisch erhältlich)
[x] Heisser Mojito fetzt

Wenn der kleine Notverkauf, der wegen der Pandemie aufrechterhalten wird, schon so knallt, wie toll muss der Laden dann erst im normalen Betrieb sein? Ich weiss es noch nicht, hoffe es aber diesen Sommer herauszufinden. Was ich schon mal herausfinden konnte, mir fällt nach 2h Fahrzeit nicht mehr der Arsch ab. Die neue Sportsitzbank hat sich wohl gelohnt. Optisch ja sowieso.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.